Nino Atanaskovic

 

Gitarrenunterricht Salzburg

Nino Atanaskovic begann seine musikalische Ausbildung im Alter von zwölf Jahren in seiner Heimatstadt Labin und setzte seine Ausbildung in Pula an der Ivan Matetić Ronjgov Musikschule in der Klasse von Professor Domagoj Miskovic fort.

Im Jahr 2014 wurde er zum Bachelorstudium an der Universität Mozarteum in Salzburg zugelassen, wo er seitdem in der Klasse von Professor Eliot Fisk (Assistenten Kostas Tosidis, Cecilio Perera) studiert.

Während seiner Ausbildung hatte er Gelegenheit, bei verschiedenen Seminaren und Meisterkursen mit bedeutenden Professoren zusammenzuarbeiten (Pepe Romero, Carlo Marchione, Marco Tamayo, Vittorio Ghielmi, Wenzel Fuchs, Laura Young Petrit Ceku, Goran Krivokapić, Ana Vidović).

 

Im Jahr 2017 verbrachte er als Erasmus- Student in der Klasse von Professor Javier Somoza ein Semester am Real Conservatorio Superior de Musica de Madrid, Spanien. Ein Jahr darauf beendete er sein Bachelorstudium und veröffentlichte seine Transkription des Solocello-Werkes von Jean Sibelius „Thema und Variationen in d-Moll“, herausgegeben vom finnischen Verlag „Fennica Gehrmann Oy“.

 

Zurzeit befindet sich Nino im Masterstudiengang an der Universität Mozarteum, wo er auch IGP - Musikpädagogik im Rahmen des Bachelor-Studiums studiert.

Melden Sie sich jetzt für professionellen Gitarrenunterricht in Salzburg mit Nino Atanaskovic zu einer kostenlosen Probestunde an!