Nela Mendelson

 

Geigenunterricht Salzburg

Nela Mendelson wurde in einer Musikerfamilie in Belgrad geboren. Sie begann ihr Geigestudium mit 8 Jahren bei ihrem Vater in der belgrader Mokranjac Musikschule, wo sie später selbst pädagogisch tätig war.

 

An der Fakultät für Musik in Belgrad hat sie ihr Solisten-Bachelor-Diplom in den Klassen von Fern Rašković und Vesna Stanković mit Auszeichnung abgelegt (Preis Merima Dragutinović für die beste Abschlussprüfung an der ganzen Fakultät). Sie hat ihr Masterstudium an der Universität Mozarteum Salzburg in der Klasse von Univ. Prof. Klara Flieder Pantillon mit Auszeichnung abgeschlossen und anschließend das Postgraduate-Studium in der Klasse von Univ. Prof. Rainer Schmidt absolviert.

 

Sie war Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe und gab zahlreiche Konzerte als Solistin, Solistin mit Orchester und in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen. Sie ist aktiv bei verschiedenen Orchestern: Camerata Salzburg, Haydnphilharmonie Eisenstadt, Sinfonieorchester Vorarlberg, Les Musiciens du Louvre, Ungdomssymfonikerne u.a. und arbeitete mit Solisten und Dirigenten wie Kirill Petrenko, Teodor Currentzis, Nicolas Altstaedt, Vilde Frang, François Leleux, Leif Ove Andsnes, Hennig Kraggerud und vielen anderen.

 

Seit Februar 2022 ist sie als Lehrkraft bei der pianissimo Musikschule tätig.

Geigernunterricht Salzburg